MARKTMONITOR IMMOBILIEN

Die Wirtschaft im Euro-Raum kommt nicht zur Ruhe. Und so folgt eine Hiobsbotschaft der anderen. Oder sollte man besser sagen: jagt eine die andere? Wie auch immer, 2012 ist für die Immobilienwirtschaft erneut ein Jahr das von Dynamik und Veränderungen geprägt ist: Die Situation in Griechenland wird immer volatiler, der Euro gerät immer mehr in die Diskussion, die heftige Umschichtungswelle von anderen Anlageformen in Sachwerte wird immer stärker und der Arbeitsmarkt kann sich überraschend gut behaupten, was zur Folge hat, dass Eigennutzer verstärkt als Nachfrager am Immobilienmarkt in Erscheinung treten.

Die Preise und Mieten entfalten durch das gleichzeitige starke Auftreten von Kauf- und Mietinteressenten eine beachtliche Aufwärtsbewegung, dies gilt speziell für großstädtische Ballungszentren und insbesondere die Metropolen im Süden Deutschlands. Und so wird dort schon vielerorts diskutiert, ob eine Immobilienblase oder neudeutsch „Bubble“ entsteht oder im Heranziehen ist.

Vor diesem Hintergrund möchte der MARKTMONITOR IMMOBILIEN 2012 wie bereits in den Vorjahren empirische Daten zu zentralen immobilienwirtschaftlichen Fragestellungen liefern und Trends aufzeigen. Im Mittelpunkt dieser neuen Studie stehen nach der traditionell umfänglichen Darstellung des Forschungs-Designs insbesondere die Themen Energieeffizienz, die Vermarktung von Problemimmobilien, die Wirtschaftskrise und deren Auswirkung auf die Vermarktung sowie die häufigsten Fehler beim Immobilienerwerb.

Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an Frau Barbara Schmid, Frau Claudia Franke, Frau Karen Müting und Herrn Robert Koisar von der Immowelt AG, die diese Untersuchung in bewährter Weise sehr engagiert unterstützt haben.

Nach der sehr positiven Resonanz auf den MARKTMONITOR IMMOBILIEN in 2010 und 2011 ist geplant, dieses empirische Projekt auch in den Folgejahren weiter fortzusetzen.

Ihr

Prof. Dr. Stephan Kippes

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen - Nürtingen-Geislingen University
Studiengang Immobilienwirtschaft/Department of Real Estate
Professur für Immobilienmarketing und Maklerwesen
Parkstr. 4 73312 Geislingen/Steige
Tel. 07331/22-537 -560 Fax
stephan.kippes@hfwu.de
http://www.kippes.hfwu.de