Immobilien, Wohnungen und Häuser

MARKTMONITOR IMMOBILIEN

Bewertungssysteme

Bewertungssysteme polarisieren in der Immobilienbranche. Viele Makler begreifen sie als Chance. Sie sehen Onlinebewertungen als Marketingtool, das ihnen hilft, ihren guten Service zu kommunizieren. Gleichzeitig fürchtet allerdings auch eine Mehrheit manipulierte Bewertungen und solche, die Kunden ohne tiefgreifendes Wissen vom Maklerberuf erstellen.

Ein Bewertungssystem nach Wünschen der Makler berücksichtigt diese Befürchtungen und erlaubt es beispielsweise nur Kunden, Bewertungen abzugeben. Außerdem sollte die Bewertung nach Meinung vieler Immobilienprofis in mehrere Teilaspekte aufgegliedert sein und Makler sollen die Möglichkeit bekommen, Bewertungen zu kommentieren.